Startseite > Freizeit & Kultur

Vereinswesen

Die Zahl der Vereine und Verbände im Ort ist ungewöhnlich groß, das Vereinsleben sehr rege. Der Sportverein Rugenbergen, gegründet 1925, hat etwa 1.300 Mitglieder und ist damit der größte Verein des Dorfes. Am Werner-Bornholdt-Sportzentrum (Ellerbeker Str. 25) befinden sich drei Sportplätze nebst Umkleidekabinen. Der SV Rugenbergen betreibt eine Sporthalle am Peter-Hartmann-Weg.

Sport getrieben wird auch im Bönningstedter Tennis-Club und im Anglerverein Winzeldorf. Der Männergesangverein Liedertafel Harmonie Rugenbergen besteht seit 1896. Gesungen wird außerdem im Gemischten Chor, im Kirchenchor, im Popchor und im Kinder- und Jugendchor, den die Liedertafel Harmonie betreut. Die älteste Vereinigung im Ort ist der Familienverein Concordia, der 1884 gegründet wurde. Seit vielen Jahren aktiv sind der Kleingartenverein, die Gemeinde der Griechen und der Heimatverein, der u. a. an der Ortschronik arbeitet, die plattdeutsche Sprache fördern will und sich um Umweltschutz kümmert.

Diese Vereine und andere Organisationen, wie die Freiwillige Feuerwehr, das Deutsche Rote Kreuz, das Jugendzentrum KiJu, die Schulen und die evangelische Kirche haben sich zur Dorfgemeinschaft zusammengeschlossen, in deren Namen zahlreiche Veranstaltungen sportlicher, geselliger und kultureller Art stattfinden.

Eine Übersicht mit Kontaktangaben finden Sie im Adressverzeichnis Vereine und Verbände.