Geänderte Auflagen für Trauerfeiern in der Friedhofskapelle


Gemäß Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Bekämpfungsverordnung-Corona-BekämpfVO) gültig ab 19.03.2022 finden in der Friedhofskapelle auf dem Heidefriedhof Bönningstedt, Moorweg unter Beachtung der nachfolgenden Auflagen Trauerfeiern statt:

  • Der/die Veranstalter/in (Bestatter/in) hat nach Maßgaben von § 4 Absatz 1 ein Hygienekonzept zu erstellen.
  • Teilnehmer/innen haben innerhalb geschlossener Räume eine Mund-Nasen-Bedeckung nach Maßgabe von § 2a zu tragen; ausgenommen ist die jeweils vortragende Person. Satz 1 gilt nicht, wenn nicht mehr als 100 Personen zeitgleich anwesend sind, diese sich auf festen Sitz- oder Stehplätzen befinden und sich passiv verhalten.
  • Personen, die Gesang oder Blasmusik darbieten müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen
  • Die Registrierung mit der luca App wird empfohlen.

 
Gemeinde Bönningstedt 
Der Bürgermeister
Bönningstedt, 28.03.2022