Über Bönningstedt


Bönningstedt

In Bönningstedt lässt es sich gut leben!

Ein Leben auf dem Dorf mit Freizeitangeboten, Natur und Ruhe verbunden mit einer sehr guten Infrastruktur, d.h. sehr guten Einkaufsmöglichkeiten, Verkehrsanbindung und medizinischer Versorgung, das ist Bönningstedt.

Zwei Kindergärten, eine Grundschule und eine Gemeinschaftsschule mit jeweils angeschlossener offener Ganztagsbetreuung sind am Ort; Gymnasien befinden sich gut erreichbar in den Nachbargemeinden Quickborn, Norderstedt, Hamburg und Rellingen.

Viele Vereine und Organisationen tragen durch ihr Engagement für das Gemeinwesen dazu bei, dass sich die Menschen in Bönningstedt wohlfühlen. Ein attraktives Angebot an Kinder-, Jugend- und Senioreneinrichtungen oder das Freizeitangebot runden die Infrastruktur ab.


Viele Aktivitäten sind in Bönningstedt bequem mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen – auch der Golfclub liegt nur 10 Fahrradminuten entfernt. Sollten Sie weiter hinaus wollen, ist Bönningstedt mit Bussen oder den Nahverkehrszügen der AKN direkt an das Netz des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) angebunden, die sie entspannt in nur 25 Minuten zum Hauptbahnhof Hamburg bringen.

Ein schöner Ort inmitten einer dynamischen Region

Die geografische Nähe zur attraktiven Hansestadt Hamburg, zum Flughafen Fuhlsbüttel und zu den Autobahnen A7 und A23 macht Bönningstedt darüber hinaus zu einem interessanten Gewerbestandort.

Fühlen Sie sich wohl in Bönningstedt und machen Sie regen Gebrauch von den vielfältigen Möglichkeiten.


Webseiten-ID: 626